Eine unübersehbare Flasche für 6 O’Clock Gin

Vor fast 30 Jahren besaßen Edward und Penny Kain eine Obstfarm. Als Seitenlinie stellten sie fruchtige Liköre her, die erste Inkarnation des Gin-Rezepts der Familie wurde als Basis für ihren pikanten Sloe Gin geschaffen.

Einige Jahre später übernahmen ihre Kinder die heute blühende Brennerei und begannen unter der Leitung der Familie, Liköre, ein Gin-Rezept zu perfektionieren. Dies war die Kreation des wunderbaren 6 O’Clock Gin.

Seitdem hat 6 O’Clock Gin eine Reihe von Auszeichnungen gewonnen und ist als führend in seiner Kategorie anerkannt. Kürzlich wurde jedoch beschlossen, die Verpackung des handwerklichen Gins zu überdenken, mit dem Ziel, seinen renommierten seidenweichen Geschmack und seine hohe Qualität besser zu vermitteln und dabei einige der wichtigsten erkennbaren Visuals beizubehalten, die dazu beigetragen hatten, die bestehenden Kundenstamm.

Allied Glass arbeitete daher bei 6 Uhr eng mit dem Team zusammen, um eine zeitgemäße und wiedererkennbare neue Flasche zu kreieren. Das blaue Glas, das eine Anspielung auf das in Bristol ansässige Erbe der Marke ist, wurde beibehalten und komplizierte Prägungen um die Schulter gelegt, um eine starke Präsenz im Regal zu schaffen.

Da jede Flasche 6 O’Clock in einem 200-Liter-Kupfer hergestellt wird, das noch Kathleen genannt wird, mit nur sechs Pflanzen, die über die obligatorische Wacholder-, Orriswurzel, Winterherzige, Orangenschale, Koriandersamen und Holunderblüte hinausgehen.